Ihre Wahl: Unterstützung im Alltag für Ziefen

Ihre Wahl:

Gemeinde Ziefen >

Anpassen

Rubrik Unterstützung im Alltag >

Anpassen

Ihre Wahl: Unterstützung im Alltag für Ziefen

Wahl bearbeiten

Von A—Z sortieren
Unterstützung im Alltag

Subventionierte regionale Angebote

Alters- und Pflegeheim Moosmatt, Reigoldswil

Das Moosmatt verfügt über 57 Einzel- und 5 Doppel- bzw. Ehepaarzimmer mit folgender Ausstattung: WC/Lavabo und teilweise Dusche, Telefon- und TV-Anschluss, Telefonapparat, Wandschränke, Pflegebett mit Nachttisch, Bett- und Frottéewäsche sowie Vorhänge. Auf Wunsch steht im Parterre ein eigener Briefkasten zur Verfügung.

Damit sich die BewohnerInnen zu Hause fühlen, sollen die Zimmer persönlich eingerichtet sein. Sie dürfen eigene Möbel, Wandschmuck (Bilder), Lampen und Pflanzen mitbringen.

Das Moosmatt ist schwellenlos und auch für Menschen im Rollstuhl geeignet.


Angebot, Besonderheiten

• mit Caféteria, auch für grössere Anlässe wie Geburtstage, Familienfeiern

• Tagesstätte

• Mahlzeitendienst

• Coiffeursalon und Fusspflege

• Gottesdienst: in der Regel, findet am Dienstagmorgen eine Andacht statt.

Alters- und Pflegeheim Moosmatt

Oberbiel 27

4418 Reigoldswil


Tel. 061 926 66 66

Demenz – Unterstützung und Pflege zu Hause

Die Mitarbeitenden der Spitex Regio Liestal unterstützen und begleiten Menschen mit Demenz. Sie respektieren und berücksichtigen dabei deren Persönlichkeit, Gewohnheiten und die aktuellen Bedürfnisse. Sie stehen im vertrauten und respektvollen Kontakt sowohl mit den Betroffenen selbst, wie auch mit den Angehörigen. Die Spitex-Mitarbeitenden nehmen Bezug auf die Lebensgeschichte und die Gewohnheiten der Betroffenen. Diese sind wichtig für den Zugang zu deren Lebenswelt.

Die Angehörigen werden durch die fallführende Pflegefachperson beraten und auf Unterstützungsmöglichkeiten aufmerksam gemacht. Sie vermittelt Kontakte zu Fachstellen, Institutionen und Selbsthilfegruppen.


Angebot, Besonderheiten

• Demenz

Spitex Regio Liestal

Rheinstrasse 3

4410 Liestal


061 926 60 90

Frenkenbündten - Leben, Wohnen und Betreuung im Alter

Haus mit total 139 Betten, davon 12 Betten in der Wohngruppe "Im Park". Zertifizierte Institution für Palliative Care.


Angebot, Besonderheiten

• Geschützte Wohngruppe für Demenzbetroffene

• Entlastungs- bzw. Ferienbettangebot vorhanden

• Besuchszeiten: offen (mit Rücksicht auf die Bewohnerschaft)

• Coiffeur- und Fusspflege-Angebot auch für Auswärtige

Frenkenbündten - Leben, Wohnen und Betreuung im Alter

Gitterlistrasse 10

4410 Liestal


061 927 17 17

Mahlzeitendienst

Der Mahlzeitendienst der Spitex Regio Liestal ist eine Dienstleistung für betagte, kranke, behinderte, rekonvaleszente Personen und ihre im gleichen Haushalt lebenden Angehörigen.

Menschen, die nicht mehr in der Lage sind Mahlzeiten selbständig zu wärmen, wird eine warme Mahlzeit geliefert. Diese Speisen werden in der Küche des Kantonsspitals Liestal und dem Alters- und Pflegeheim Moosmatt, Reigoldswil, zubereitet.

Die Fahrerinnen und Fahrer der Spitex Regio Liestal liefern die Mahlzeiten an 365 Tagen aus. Ausserdem werden kalte Mahlzeiten zum Aufwärmen angeboten.


Angebot, Besonderheiten

• Mahlzeitendienst

Spitex Regio Liestal

Rheinstrasse 3

4410 Liestal


061 926 60 90

Pflege zu Hause - Spitex Regio Liestal

Die Spitex Regio Liestal gewährleistet mit ihrem pflegerischen Fachpersonal alle Arten der Grund- und Behandlungspflege bei akuten und chronischen Krankheiten, leichten und schweren Behinderungen, nach einem Spitalaufenthalt und in der Palliativpflege.

- Bedarfsabklärung: In Zusammenarbeit mit den Kundinnen und Kunden, den Angehörigen, den Ärzten sowie weiteren Fachpersonen wird der Pflege- und Betreuungsbedarf in der Regel beim Erstbesuch sorgfältig abgeklärt. Die Abklärung und Koordination mit anderen Dienstleistungsanbietern, die in die Betreuung involviert sind, gehören dazu.

- Grundpflege: Körperpflege, Helfen bei der Mobilisation, Lagern, Hygienemassnahmen, Hilfe beim Essen, Anleiten und Fördern zu einem gesunden Verhalten, Unfallverhütung, etc.

- Behandlungspflege: Behandlung nach ärztlicher Verordnung: Wundversorgung, Transfusionen, Infusionen, Medikamentenabgabe, Schmerztherapie, Messung der Vitalzeichen, etc.

- Akut und Übergangspflege (AÜP): Die Akut- und Übergangspflege ist eine durch den Spitalarzt verordnete, auf maximal 14 Tage befristete Pflege. Sie erfolgt direkt im Anschluss an einen Spitalaufenthalt. Das Ziel ist die Wiedererlangung der Selbstständigkeit im ähnlichen Rahmen wie vor dem Spitaleintritt.

- Nach einem Spitalaufenthalt: Diverse Abklärungen, planen und koordinieren des Übertrittes, Unterstützung und Entlastung, Behandlung nach ärztlicher Verordnung: Wundversorgung, Transfusionen, Infusionen, Medikamentenabgabe, Grundpflege und Hilfe in der Hauswirtschaft veranlassen.

- Betreuung von an Demenz erkrankten Personen: Entlastung der Angehörigen bei der Betreuung an Demenz erkrankter Personen, Beratung von Entlastungsdiensten, Besuch einer Tagesstätte und enge Zusammenarbeit mit weiteren Dienstleistungsanbietern im ambulanten Bereich.

- Fachliche Unterstützung von pflegenden Angehörigen: Beratung, Anleitung und Unterstützung bei allen pflegerischen Verrichtungen, Hilfestellung bei der Alltags- und Krisenbewältigung, Entlastung im Haushalt organisieren, Besuch einer Tagesstätte und Herstellung von Kontakten zu anderen Leistungserbringern


Angebot, Besonderheiten

• Bedarfsabklärung

• Grundpflege

• Behandlungspflege

• Akut- und Übergangspflege

• Nach einem Spitalaufenthalt

• Betreuung von an Demenz erkrankten Personen

• Unterstützung von Angehörigen

Spitex Regio Liestal

Rheinstrasse 3

4410 Liestal


061 926 60 90

Pflegezentrum Brunnmatt

Verfügt über insgesamt 70 Zimmer, verteilt auf mehrere Gebäude. Drei Zimmer im Neubau sind Ehepaarzimmer, Entlastungs- oder Ferienbett vorhanden. Zertifizierte Institution für Palliative Care.


Angebot, Besonderheiten

• Geschützte Wohngruppe für Demenzbetroffene

• Entlastungs- bzw. Ferienbettangebot vorhanden

• Keine Besuchsbeschränkungen

• Coiffeur- und Fusspflegeangebot auch für Auswärtige.

• Öffentliches Restaurant

Pflegezentrum Brunnmatt

Arisdörferstrasse 21

4410 Liestal


061 927 57 57

Pro Senectute beider Basel

Pro Senectute beider Basel sorgt mit umfangreichen Dienstleistungen dafür, dass ältere Menschen in der Region Basel so lange wie möglich aktiv und selbstbestimmt daheim leben können.


Angebot, Besonderheiten

• Beratung: Finanzen, Recht und Vorsorge, Wohnen

• Hilfe zu Hause: Hilfsmittel, Mahlzeitendienst

• Unterstützung: Reinigungen, Gartenarbeiten

• Steuererklärungsdienst

• Kurse: Bildung & Kultur, Sport & Bewegung

• Unterstützung bei der Anmeldung für Ergänzungsleistungen und Hilflosenentschädigung

Pro Senectute beider Basel

Beratungsstelle Liestal

Bahnhofstrasse 4

4410 Liestal


061 206 44 44

Seniorenzentrum Gritt

Das Gritt verfügt über 140 Zimmer mit Pflegebett, Nachttisch mit Leuchte, 1 Stuhl mit Armlehne Grosszügige Einbauschränke mit Garderobe, Vorhänge Badezimmer mit Dusche, Lavabo, Toilette und Wäscheschränke 1 Telefonapparat, 1 Flachbildschirm mit über 60 Sendern und Radio inkl. Möbel, Internet auf Verlangen.

Besondere Dienstleistungen
- Tagesstätte mit Übernachtungsmöglichkeit
- Übergangspflege, Kurzaufenthalte
- Ferienzimmer
- Tagesgestalung, Veranstaltungen
- Demenz- Wohnbereich
- Pflege und Betreuung
- Palliativpflege


GRITT Seniorenzentrum Waldenburgertal

Grittweg 24

4435 Niederdorf


+41 61 965 20 00

Spitex Regio Liestal

Die Spitex Regio Liestal handelt im Auftrag der angeschlossenen Gemeinden, um die ambulante Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen. Die fachlich ausgebildeten Mitarbeitenden übernehmen ergänzende, entlastende oder unterstützende Aufgaben im pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich. Alle Dienstleistungen werden aufgrund ärztlicher Verordnungen ausgeführt. Die pflegerischen Leistungen können über die Krankenkassen abgerechnet werden.


Angebot, Besonderheiten

• Bedarfsabklärung und Beratung

• Pflege zu Hause

• Unterstützung und Pflege für Menschen mit Demenz

• palliative Pflege, psychiatrische und psychogeriatrische Pflege

• Wundpflege

• Mahlzeitendienst + Wäschedienst

• Regionaler Nachtdienst

• Spitex à la Carte

Spitex Regio Liestal

Rheinstrasse 3

4410 Liestal


061 926 60 90

Wäsche frisch gewaschen!

Der Wäschedienst der Spitex Regio Liestal ist eine Dienstleistung für betagte, kranke, behinderte und rekonvaleszente Personen und ihre im gleichen Haushalt lebenden Angehörigen. Die Wäsche wird im Pflegezentrum Brunnmatt gewaschen. Die Spitex Regio Liestal holt die schmutzige Wäsche direkt bei den Kunden zu Hause ab und bringt die frisch gewaschene und gebügelte zurück.

Ergänzend zu den übrigen Leistungen der Spitex, dient auch diese Hilfestellung dazu, das Leben und Wohnen in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen und zu erleichtern.


Angebot, Besonderheiten

• Wäschedienst

Spitex Regio Liestal

Rheinstrasse 3

4410 Liestal


061 926 60 90

Nicht subventionierte regionale Angebote

Graue Panther Nordwestschweiz

Die Grauen Panther setzen sich für soziale Gerechtigkeit ein, für Alle. Menschenrechte und Würde sind Grundrechte, welche die Grauen Panther mit Nachdruck vertreten wollen.

Einsamkeit, Langeweile und das Gefühl der Nutzlosigkeit sind die schlimmsten Feinde des Alters. Deshalb bringen die Grauen Panther sich aktiv in die Gesellschaft ein und suchen den Kontakt mit allen Generationen, um gemeinsam die Probleme der Zeit angehen zu können.


Angebot, Besonderheiten

• Die Grauen Panther bieten Platz für eigene Aktivitäten: Wer eine Idee hat, sucht Gleichgesinnte für eine Umsetzung.

• In Arbeitsgruppen werden Themen vertieft oder einfach die Freude am Zusammensein erlebt, Freundschaften können entstehen, man kann füreinander da sein.

Graue Panther Nordwestschweiz

Mitgliedschaften/Finanzen

Herr Urs Joerin

4000 Basel


061 841 29 20

Überregionale Angebote

Alzheimer beider Basel

Beratung und Unterstützung für demente Menschen und ihre Angehörigen, sowie Personen die Demenzbetroffene professionell betreuen.


Angebot, Besonderheiten

• Unterstützung + Entlastung

• Freizeit + Geselligkeit

• Information + Beratung

• Kurse + Weiterbildungen

Alzheimer beider Basel

Burgfelderstrasse 101

4002 Basel


061 326 47 95

BTB Behinderten-Transport GmbH

Das Fahrangebot der BTB ist für mobilitätseingeschränkte Personen. Eine Fahrt kostet in der Regel nicht mehr als eine Taxifahrt. Die Fahrtkosten können über Versicherungen, Ergänzungsleistungen etc. abgerechnet werden.

Die BTB sind Vertragspartner der Koordinationsstelle Fahrten für mobilitätseingeschränkte Personen beider Basel (KBB) und führt subventionierte Fahrten im Auftrag der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft durch. Diese Fahrten sind dank der Staatssubvention sehr preiswert: Eine KBB-Fahrt ist beispielsweise bereits ab CHF 7.- erhältlich.
Um subventionierte KBB-Fahrten buchen zu können, muss sich der Fahrgast vorgängig bei der KBB anmelden und einen KBB-Ausweis erwerben.


Angebot, Besonderheiten

• Fahrtenbestellung (24 Stunden) >> 061 666 66 66

• Charterfahrten für Konzertbesuche, FCB-Auswärtspiele, Ausfahrt ins Grüne...

BTB Behinderten-Transport GmbH

Leimgrubenweg 16

4053 Basel


061 666 66 66

Demenz Basel

Demenz! Die Diagnose ist ein Schock. Was nun?
Der Verein Demenz Basel will Hand bieten und eine Hilfe sein: als eine Community von Betroffenen für Betroffene. Demenz Basel organisiert das "Demenz Meet Basel" und engagiert sich in der Aufklärungsarbeit.
Auf dieser Website, auf der Facebook-Seite und in den Facebook-Gruppen teilen Menschen ihre Erfahrungen. Ganz subjektiv. Damit andere Betroffene davon profitieren und etwas mitnehmen können auf ihrem eigenen Weg mit der Krankheit.
Und wenn es nur ein wenig Trost ist.


Angebot, Besonderheiten

• Auf der Website, auf der Facebook-Seite und in den Facebook-Gruppen teilen Menschen ihre Erfahrungen.

• Der Event "Demenz Meet Basel" findet jeweils unter dem Motto "Betroffene helfen Betroffenen" statt – ein Get-together für Angehörige, Erkrankte und Fachleute.

Demenz Basel

Frau Petra Amstad

Website + Facebook-Seite - von Betroffenen für Betroffene


077 482 32 00

Krebsliga beider Basel

Die Krebsliga beider Basel leistet Beratung und Begleitung in allen Phasen der Erkrankung und richtet sich an krebsbetroffene Personen sowie deren Angehörige, Hinterbliebene und Bezugspersonen in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft. Ob Langzeitbegleitung oder ein einfaches Beratungsgespräch – wir wissen um die psychische Belastung bei Krebserkrankungen und möchten Sie damit nicht alleine lassen. Das Beratungsteam der Krebsliga beider Basel steht Ihnen mit vielfältiger Unterstützung zur Seite.

Kontakt:
Haus der Krebsliga
Petersplatz 12
4051 Basel
Walk-In Mo-Fr
061 319 99 88
info@klbb.ch


Angebot, Besonderheiten

• Sozialversicherungsrechtliche Beratung und Hilfe in administrativen Belangen

• Patientenverfügung und Vorsorgeauftrag

• Organisation von Entlastungsdiensten

• Vernetzung mit weiteren Fachinstitutionen

• Gespräch bei psychischer Belastung

• Informationen zur Diagnose

• Kursangebote/Workshops in Basel sowie Liestal

Krebsliga beider Basel - Fachstelle Liestal

Termine auf Anfrage

Kasernenstrasse 41

4410 Liestal


061 319 99 88

Rotes Kreuz Baselland

Die Mitarbeitenden und Freiwilligen des Roten Kreuz Baselland engagieren sich für die Mitmenschen in der Region Basel. Sie stärken die Gesundheit und Handlungsfähigkeit, bilden aus, geben neue Perspektiven, schaffen Chancengleichheit und Lebensqualität. Sie tragen mit konkreter Hilfe, Beratung und Bildung dazu bei, das Leben für viele Menschen lebenswerter zu machen.


Angebot, Besonderheiten

• Entlastung > Pflege und Betreuung, Demenz, Besuchs- und Begleitdienst, Familienentlastung

• Beratung > pflegende Angehörige, Patientenverfügung, Vorsorgeplanung, finanzielle Einzelhilfe, Sturzprävention

• Spezielles > Tagesstätte, Fahrdienst, Besuchsdienste

Rotes Kreuz Baselland

Fichtenstrasse 17

4410 Liestal


061 905 82 00

UBA Unabhängige Beschwerdestelle für das Alter

Die Unabhängige Beschwerdestelle für das Alter UBA ist Ansprechpartnerin bei Konflikten im Alter.

Die UBA hilft in Konflikt- oder Gewaltsituationen, die für die Betroffenen unüberwindbar geworden sind. Die Unabhängige Beschwerdestelle für das Alter steht dabei den Betroffenen, deren Angehörigen, Drittpersonen sowie Leitungs-, Betreuungs- und Pflegepersonal in der Altersarbeit, Ärzten, Beratungs- und Ombudsstellen, Sozialdiensten und Behörden mit ihrem Fachwissen zur Verfügung. Dabei bietet sie Hilfe zur Selbsthilfe, zum Beispiel bezüglich der Betreuung, der Pflege, des Wohnens, der Finanzen, der Krankenkasse, Versicherungen oder der Familie.

Alle Anliegen werden streng vertraulich behandelt. Zu den Hauptaufgaben der Anlaufstelle gehören die Entgegennahme von Anliegen und Beschwerden. Die Leiterin der Anlaufstelle und die freiwilligen Mitarbeitenden nehmen die Anliegen und Beschwerden der älteren Menschen, deren Angehörigen oder auch von Fachpersonen der Altersarbeit entgegen und nehmen sich Zeit für ein Erstgespräch.
Die UBA ist ein politisch und konfessionell unabhängiger, gemeinnütziger Verein.


Angebot, Besonderheiten

• Vermittlung und Schlichtung in Konfliktsituationen und Hilfe für betroffene ältere Menschen

• Beratung und Hilfe durch ausgewiesene Fachpersonen bei Fragen zu Finanzen, Wohnen, Pflege

• Schlichtungsstelle im Behindertenbereich

Unabhängige Beschwerdestelle für das Alter UBA

Malzstrasse 10

8045 Zürich


0848 00 13 13

AHV-Zweigstelle Ziefen

Bei der AHV/IV Zweigstelle der Gemeinde erhalten Sie die Anmeldeformulare für die Alters- und Hinterlassenenrente sowie für Ergänzungsleistungen (EL) zur AHV (und IV), dort wo die Renten und das Einkommen die minimalen Lebenskosten nicht decken.
Die aktuellen Formulare können bei der SVA-Baselland heruntergeladen oder bei der Gemeinde bezogen werden.


Angebot, Besonderheiten

• Abgabe sämtlicher Formulare und Merkblätter der Sozialversicherungsanstalt Binningen

• Hilfe beim Ausfüllen von Formularen der SVA BL inkl. Prüfen der benötigten Beilagen und Weiterleiten an die SVA Binningen

Gemeindeverwaltung Ziefen

Hauptstrasse 107

4417 Ziefen


061 935 95 95

KESB Frenkentäler

Die KESB Frenkentäler bedient folgende Gemeinden: Arboldswil, Bennwil, Bretzwil, Bubendorf, Hölstein, Lampenberg, Langenbruck, Lauwil, Liedertswil, Niederdorf, Oberdorf, Reigoldswil, Titterten, Waldenburg und Ziefen
Die Aufgaben für die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden ergeben sich aus Bundesrecht (Zivilgesetzbuch: ZGB) sowie aus kantonalem Recht (Gesetz über die Einführung des Zivilgesetzbuches BL: EG ZGB). Die KESB ist für sämtliche erstinstanzliche Entscheide im Bereich des Kindes- und Erwachsenenschutzes zuständig.


Angebot, Besonderheiten

• Umfassende Abklärungen bei Anträgen und Gefährdungsmeldungen betreffend Kinder und Erwachsene

• Anordnung, Abänderung und Aufhebung von Beistandschaften für Erwachsene

• Prüfung und Auslegung von Vorsorgeaufträgen und Patientenverfügungen

• Beschwerdeinstanz betreffend Beschränkungen der Bewegungsfreiheit und betreffend Handlungen und Unterlassungen des Mandatsträgers oder der Mandatsträgerin

KESB Frenkentäler

Hauptstrasse 22

4416 Bubendorf


061 599 85 50

Lungenliga beider Basel

die Lungenliga berät und betreut Menschen mit Lungen- und Atemwegserkrankungen, damit sie möglichst Beschwerdefrei und selbständig leben können und eine höhere Lebensqualität erreichen.
seit 117 Jahren engagiert sich die Lungenliga für Menschen mit Lungenkrankheiten sowie für gesunde Luft und Lungen.


Angebot, Besonderheiten

• Kurse und Veranstaltungen

• Sozialberatung

• Integrierte Beratung CPAP und Sauerstoff

Lungenliga beider BAsel

Rheinstrasse 16

4410 Liestal


061 927 91 22

Mittagstisch für Senioren

Der Frauenverein organisiert in der Regel zweimal pro Monat einen Mittagstisch für Senioren. Serviert wird ein gutbürgerliches Menu.


Mittagstisch des Frauenvereins

Kontaktperson: Margit Wahl

4417 Ziefen


079 653 55 06

Regionale Sozialhilfebehörde Hinteres Frenkental

Die Einwohnergemeinden Lauwil, Lupsingen, Reigoldswil, Titterten und Ziefen gehören der regionalen Sozialhilfebehörde Hinteres Frenkental an.
Seit dem 1. Januar 2018 betreut die Firma Convalere AG, Pratteln, für diese Gemeinden den Sozialdienst bzw. sie ist Ansprechstelle in allen Belangen der Sozialhilfe.


Angebot, Besonderheiten

• Beratung

• Betreuung

• Integration

Convalere AG

Schlossstrasse 17

4133 Pratteln


061 500 10 10

Sehbehindertenhilfe Basel

Die Sehbehindertenhilfe Basel unterstützt blinde und sehbehinderte Menschen mit einem umfassenden Angebot an Beratung, Schulung und Hilfsmitteln, damit sie die Einschränkungen im Alltag überwinden, ihr Leben selbstständig gestalten und gesellschaftlich sowie beruflich integriert bleiben.


Sehbehindertenhilfe Basel

Zürcherstrasse 149

4052 Basel


061 564 04 04

Spitex à la carte

Rundum betreut und begleitet.
Spitex à la carte richtet sich an Menschen, die sich zuhause eine umfassende und individuell auf sie zugeschnittene Betreuung und Begleitung wünschen. Die Betreuung kann stundenweise oder länger erfolgen und passt sich ihren Bedürfnissen an. Darin enthalten sind auch hauswirtschaftliche Aufgaben.


Angebot, Besonderheiten

• Begleitung durch die Tagesaktivitäten

• Unterstützung im Haushalt

• Grundpflege

• Betreuung von Personen, die an Demenz erkrankt sind

• Palliative Pflege / Sterbebegleitung

Spitex à la carte

Rheinstrasse 3

4410 Liestal


061 921 07 00

Tertianum Rebgarten

Das im Oktober 2019 neu eröffnete Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Rebgarten verfügt über 40 moderne und helle Einzel-Pflegezimmer mit eigenen Nasszellen auf zwei Etagen im Haupthaus an der Rheinstrasse 8. Entlastungs- und Ferienbettangebot vorhanden. Es bestehen keine Besuchsbeschränkungen. Coiffeur- und Fusspflegeangebot auch für Auswärtige.


Angebot, Besonderheiten

• Entlastungs- bzw. Ferienbettangebot vorhanden

• Keine Besuchsbeschränkungen

• Coiffeur- und Fusspflegeangebot auch für Auswärtige.

Tertianum Rebgarten

Rheinstrasse 8

4410 Liestal


061 544 32 32